Thingholt – a boutique hotel located in the heart of Reykjavik.

Wenn ihr nach dem echten Reykjavik sucht, begebt Euch ins Herz der Stadt und bleibt wie ein Einheimischer. Die acht Hotels der Center Hotels-Gruppe werden von drei Generationen einer isländischen Familie geführt und decken jeden Teil des Stadtzentrums der isländischen Hauptstadt ab. Von urbanem Chic bis schlicht und gemütlich bietet jeder etwas anderes. Welches Hotel auch immer  ihr wählt, ihr werdet immer die herzliche Gastfreundschaft vorfinden. 

Ich habe das Hotel auf einer Skala von 1 bis 10 bewertet und habe es mit anderen Hotels in Island und meiner Erfahrung, die ich dort gemacht habe, vergleichen. 

Location: 10 von 10 Punkten

Das CenterHotel Thingholt liegt in einer ruhigen Seitenstraße unweit der Haupteinkaufsstraße von Reykjavik (Laugavegur) und bietet eine gute Lage für nahezu alle wichtigen Sehenswürdigkeiten der Stadt sowie zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten, Restaurants und Bars. Der glitzernde Harpa-Konzertsaal ist sieben Minuten zu Fuß entfernt und ihr könnt den Tjornin-See in sechs Minuten zu Fuß erreichen.

Still & Charakter: 8 von 10 Punkten

Das Thingholt befindet sich in einer ehemaligen Druckerei aus den 1940er Jahren und verfügt über ein Interieur, das von der isländischen Architektin Gulla Jonsdottir entworfen wurde, die bereits Erfahrung in Beverly Hills und Hollywood gesammelt hat. Ihre verspielte, schicke Vision umfasst eine unverwechselbare holzlastige Rezeption, Skulptureninstallationen und schwarze Lederwände.

Service und Ausstattung: 7 von 10 Punkten

Das Hotel verfügt über eine kleine Bar und ein Restaurant, wo man (nur) frühstücken kann, einen kleinen aber sehr gemütlichen Wellnessbereich mit Dampfbad, Whirlpool und Behandlungen wie Massagen und Schönheitsanwendungen. Es gibt auch ein kleines Fitnesscenter und einen Tagungsraum. Die Rezeption ist mit hilfsbereitem Personal besetzt und rund um die Uhr geöffnet.

Die Zimmer: 6 aus 10 Punkten

Die 52 Hotelzimmer sind in vier verschiedenen Ausführungen buchbar: Standard, Deluxe, Junior Suiten und Loft Suiten. Alle sind im gleichen eleganten Stil wie die öffentlichen Bereiche eingerichtet, mit weißen Wänden und schwarzen Lederkopfteilen. Ein Deluxe-Zimmer bietet Euch ein weißes Ledersofa oder eine Badewanne, eine Junior Suite bietet Euch beides und die Loft-Suiten verteilen sich auf zwei Etagen. Ich habe in einer der Suiten übernachtet. Ich fand das Bett leider etwas unbequem, weil die Matratze schon deutlich durchgelegen war. Auch das Badezimmer ist meiner Meinung nach renovierungsbedürftig. Die Holzbeschichtung an dem Waschbecken ist geplatzt & die Armatur im Bad war verrostet. Deshalb leider nur 6 Punkte.

Essen & Trinken: 6 aus 10 Punkten

Das Frühstücksbuffet bietet eine gute Auswahl an warmen und kalten Speisen. Im Hotel besteht nur die Möglichkeiten zu frühstücken. Das ist jedoch kein Problem, da das Hotel sehr zentral gelegen ist und sehr viele Restaurants sich um das Hotel herum befinden. 

Adresse:

Þingholtsstræti 3-5, 101 Reykjavík, Iceland.
 
Tel: +354 595 8500

centerhotels.com

Folge:
Teile auf:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Folge mir auf:


Etwas suchen?