Chicken Quesadilla

Zutaten für 2 Quesadillas

  • 250 g Hühnerbrust, in dünne Streifen schneiden
  • ½ Teelöffel Salz
  • ½ Teelöffel Pfeffer
  • ½ Esslöffel Chilipulver
  • ½ Teelöffel Kreuzkümmel
  • ¼ Teelöffel Cayennepfeffer
  • 2 Knoblauchzehe, gepresst
  • 50 g bunte (grüne, rote oder gelbe) Paprika, julienned
  • 75 g weiße Zwiebel, julienned
  • 2 große Tortillas
  • 100 g geriebener Cheddar-Käse, doppelt für 2 Quesadillas
  • 100 g zerkleinerter Monterey-Jack-Käse, doppelt für 2 Quesadillas

GARNIERUNG

  • frischer Koriander
  • Guacamole
  • Sauerrahm
  • Salsa

Zubereitung

  1. In einer großen Pfanne das Huhn mit Salz, Pfeffer, Chilipulver, Kreuzkümmel, Cayennepfeffer und Knoblauch bestreuen. 5-7 Minuten braten.
  2. Die Paprika und Zwiebeln hinzufügen und für 5-7 Minuten lang braten, bis sie weich sind. Hähnchen, Zwiebeln und Paprika aus der Pfanne nehmen und beiseite stellen.
  3. Die Tortilla in die Pfanne geben und eine Schicht Käse auf die Hälfte der Tortilla streuen.
  4. Das gebratene Huhn, Paprika und Zwiebeln hinzufügen. Mit mehr Käse belegen und die Tortilla halbieren.
  5. Bei mittlerer Hitze 6 Minuten braten lassen und dabei halb umdrehen.
  6. Mit frischem Koriander garnieren und mit Salsa, Guacamole und Sauerrahm dazu servieren.

Bon Appetit!

Folge:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Folge mir auf:


Etwas suchen?