Eine der aufregendsten Phasen eines Urlaubs ist die Vorfreude. Flugtickets und Hotels sind bereits gebucht und der Reiseführer wurde schon mehrfach vor der Abreise fleißig studiert. Aber wie sieht es mit der Organisation deines Trips am Urlaubsziel aus? Du planst eine Reise, die mehrere Hotels oder Flüge umfasst? Du möchtest wissen, wo die Bars, Tankstellen, Bankfilialen, Krankenhäuser etc. sich in deiner Nähe befinden? Du möchtest einen Überblick über deine Reisekasse behalten? Ich habe während meiner letzten Trips unzählige Apps getestet und stelle Euch hier die 10 Apps vor, die eure Reise komfortabler machen. Viel spaß beim lesen und herunter laden.

1. TripIt

Du planst eine Reise, die mehrere Hotels oder Flüge umfasst, oder bist einfach nicht besonders gut darin, Buchungsnummern parat zu haben? Dann ist TripIt dein neuer bester Freund. Leite einfach deine Bestätigungs-E-Mails weiter oder gib TripIt Zugriff auf deinen Posteingang – im Nu erstellt die App eine Reiseroute mit Karten für dich. TripIt ist eine ganz geniale Reiseplanung App für iOS und Android.

2. AroundMe

AroundMe erkennt, wo du dich gerade aufhältst, und listet Bankfilialen, Bars, Tankstellen, Krankenhäuser, Hotels, Kinos, Restaurants, Kaufhäuser, Theater und Taxistände in deiner Nähe auf. Nützlich, wenn du Lust auf einen Kinoabend hast – und unverzichtbar, wenn du auf Reisen krank wirst – eine Reiseführer App der ganz praktischen Art. Hol die die App fürs iPhone oder für Android.

3. XE

Als Normalsterblicher wirst du nicht ohne weiteres in der Lage sein, 1.343.958 Vietnamesische Dong in Euro umzurechnen. Mit der Währungs-Apps XE ist es ein Kinderspiel. Denk vor der Abreise daran, die Wechselkurse zu aktualisieren, um möglichst genaue Informationen zu bekommen (iOS und Android).

4. CityMapper

CityMapper deckt 36 Städte ab (mehr sind unterwegs) und kombiniert sämtliche verfügbaren Transportmittel, um dir den besten Weg von A nach B zu zeigen. Es ist einfach, benutzerfreundlich und extrem praktisch. Probier’s aus (iOS und Android).

5. FlightAware

Spar es dir, einzelne Apps für bestimmte Flughäfen oder Fluggesellschaften herunterzuladen – mit FlightAware kannst du jeden Flug in Echtzeit verfolgen, aktuelle Meldungen erhalten und dich über Verspätungen informieren (iOS und Android).

6. MAPS.ME

Wir alle waren schon einmal an dem Punkt, wo wir auf Reisen zähneknirschend die Einstellungen geöffnet und Datenroaming aktiviert haben. Klar, es kostet einen Haufen Geld – aber was soll man tun, wenn man keine Ahnung hat, wo man ist. Ab jetzt kannst du überteuerten Auslands-Datentarifen Adieu sagen, denn MAPS.ME ist eine Karten-App, die offline funktioniert (aber denk dran, alle benötigten Karten vor Aufbruch herunterzuladen!). Hol dir die App fürs iPhone oder für Android.

7. Wifispc

Auch wenn es nicht absolut notwendig ist, kann WLAN im Urlaub definitiv eine praktische Sache sein. Wifispc sorgt anhand einer ständig wachsenden, von Benutzern aktualisierten Liste von WLAN-Netzwerken und Passwörtern dafür, dass du weltweit online bleibst (iOS und Android).

8. Google Translate

Auch wenn es sich bei Google Translate um einen echten Oldie handelt (jedenfalls in der Internet-Zeitrechnung), bietet es eine Funktion, die fast wie Science-Fiction anmutet: Offline- und Echtzeitübersetzung. Lade die gewünschte Sprache herunter und richte die Kamera auf den Text, der übersetzt werden soll. Die Übersetzung erscheint im Nu (iOSund Android).

9. LoungeBuddy

Hast du einen mehrstündigen Zwischenstopp und das dringende Bedürfnis nach Ruhe, Privatsphäre oder einer Dusche? Wie wär’s mit einer Flughafenlounge? LoungeBuddy ermöglicht dir sofortigen Zugang zu 170 Lounges in aller Welt – die Zahlung erfolgt pro Nutzung. Such einfach nach einer Lounge auf dem Flughafen, von dem dein Anschlussflug startet, und mach deine Buchung (iOS und Android).

10. Flush Toilet Finder

Wenn man muss, muss man eben. Eine Reiseplanungs App der etwas anderen Art ist Flush. Installiere Flush und schalte dein GPS ein, um die nächste öffentliche Toilette zu finden. Aktuell sind 190.000 Toiletten in der Datenbank der App enthalten – mit steigender Tendenz. Äußerst praktisch, falls dich Montezumas Rache ereilen sollte… hol dir die App fürs iPhone oder für Android

11. Trail Wallet

Besonders für eine Geschäftsreise ist eine Reisekosten App unverzichtbar, aber auch wer in den Urlaub fährt ist gut beraten, einen Überblick über die Reisekasse zu behalten.

Trail Wallet ist bei Reisenden unglaublich beliebt, denn die App ist übersichtlich und leicht zu bedienen. Dabei kannst du dein Budget entweder per Trip oder per Monat organisieren und du kannst dir ein Tageslimit setzen, dass dich erinnert, wenn du zu viel ausgibst. Das Beste an dieser Reisekosten App? Du kannst zwischen deiner Landeswährungen oder der lokalen Währung in 218 Ländern wählen!
Trail Wallet ist nur für iPhone verfügbar.

12. FindPenguins

Liebes Tagesbuch… wer nach einer Reisetagebuch App sucht, der sollte sich FindPenguins anschauen. Dabei kannst du nicht nur deine Gedanken während der Reise festhalten und teilen, sondern auch deine Route tracken und deine besten Tipps und Erinnerungen, die sogenannten “Footprints” teilen. Was besonders toll ist? Diese Reisetagebuch App funktioniert auch offline und du kannst hinterher deine Reise in ein gedrucktes Fotoalbum verwandeln. Finde FindPenguins fürs iPhone und bei Google Play.

Folge:
Teile auf:

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Folge mir auf:


Etwas suchen?